Muttertag: meine Geschichte der Selbstentdeckung und des Wachstums.

Moederdag: mijn verhaal van zelfontdekking en groei.
Muttertag, nicht nur ein Moment für das Schenken von Geschenken 🎁
Und ja, ich spreche gegen mein eigenes Geschäft ;)
Es ist der Moment, in dem wir alle Mütter feiern, und für mich auch ein Moment, um innezuhalten und über mich selbst nachzudenken.
Was bedeutet Muttertag für mich?
Es geht natürlich um meine zwei lieben Töchter. 😊
Sie bringen Leben ins Haus, lachen, tanzen, singen.
Aber seien wir ehrlich, manchmal können sie auch ziemlich laut sein 😅
Auch als Kind konnte ich nie stillsitzen, ich war ständig in Bewegung, und jetzt auch nicht 💃 ;)
Mein Körper brauchte diese Bewegung, um wirklich ich selbst sein zu können. Aber mit dem Älterwerden wurde auch die Bewegung immer weniger.
Schuldig, leider. 😏 Und dadurch entfernte ich mich immer weiter von mir selbst.
Ich folgte dem Weg, der vor mir lag, ohne wirklich zu wissen, was ich wollte. Meine Leidenschaften wurden weniger, ich bewegte mich weniger...
Aber ich machte weiter, wie es sich gehört...
Ich reiste buchstäblich um die ganze Welt, sprang in meinen Wohnwagen und fuhr nach Gambia.
Um nach all den Jahren, während meiner Yoga-Lehrerausbildung, zu erkennen, dass ich diese Notwendigkeit zu bewegen eigentlich in mir selbst finden konnte.
Es war, als käme ich nach Hause zurück. Und während dieser Ausbildung entdeckte ich nicht nur die Verbindung zu mir selbst, sondern auch meine Leidenschaft fürs Zeichnen. So entstanden meine Illustrationen.
Natürlich sind meine eigenen Kinder auch eine enorme Inspirationsquelle. Sie erinnern mich daran, dass ich ihnen diese Kraft geben möchte - die Verbindung zu sich selbst, zu ihrem Körper, zu ihren Emotionen. Damit sie selbstbewusst sind, ihre eigenen Entscheidungen treffen können und glauben, dass sie alles erreichen können, was sie wollen 🫶
Genieße deine Freiheit, denn nur du wählst deinen Weg. Wir Eltern sind nur der Bogen, der dir die Richtung weist, wie Khalil Gibran so schön sagt.
Und das ist genau das, was ich mit Muttertag teilen möchte.
Das ist es, was ich mit dem Kartenset vermitteln möchte.
Also lasst uns dieses Jahr keine traditionellen Geschenke zum Muttertag machen,
aber vielleicht doch dieses großartige Kartenset für dich selbst oder für diese besondere Mama in deinem Leben?
Was denkst du? ;)
Hol dir das Set hier:
https://fullofyoga.be/products/samen-yoga-family-yoga

Leave a comment

This site is protected by reCAPTCHA and the Google Privacy Policy and Terms of Service apply.

Reading next

Rust in de chaos: samen met je kind ademhaling ontdekken